Lymphologicum

Schriftzug IB

medi als Partner des Lymphologicums

mediWas vor 60 Jahren als Drei-Mann-Betrieb begann, ist heute zu einem der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel herangewachsen. Die Leistungspalette des fränkischen Unternehmens reicht von medizinischen Kompressionsstrümpfen über Bandagen, Strumpfverbänden und Orthesen bis hin zu Thromboseprophylaxe-Strümpfen und Kompressionsbekleidung sowie modernen Beinprothesen und orthopädischen Einlagen. Dabei hat medi einen besonderen Anspruch: Anwender sollen ein medizinisches Hilfsmittel nicht mehr als solches wahrnehmen.

mediven-1Der Bereich Lymphologie ist bei medi in den vergangenen Jahren stark gewachsen. medi setzt seine innovative Kompressionstechnologie (medi compression) neben den Rundstrick-Produkten auch im Flachstrick-Bereich ein und fertigt am Standort Bayreuth hochwertige Strumpfqualitäten für Ödempatienten. Die Produkt-Palette in diesem Segment umfasst Strümpfe für Arme und Beine (inklusive Füße und Zehen) sowie Kompressionsversorgungen für den Thorax. medi überzeugt Fachpublikum und Anwender immer wieder mit mutigen Innovationen wie z. B. mit Flachstrick-Strümpfen in bunten Trendfarben. Die Trendfarben erfreuen sich bei medi im Bereich Rundstrick seit Jahren großer Beliebtheit. Seit 2012 bietet der Hersteller diese besondere Vielfalt auch für Flachstrick-Qualitäten und die Resonanz darauf ist mehr als positiv.

Eine weitere Neuheit, die medi derzeit als einziger Hersteller auf dem Markt bietet, ist die Veredelung der Flachstrick-Strümpfe mit Mustern.

mediven-2Das Ziel hinter diesen Design-Schritten

Vor allem die weiblichen Ödempatienten sollen mit frischen Farben und Mustern mehr Freiheit in der Therapie erhalten, schließlich denkt man beim Begriff „Flachstrick" heute meist noch an hautfarbene, altbackene Strümpfe, die man am liebsten versteckt.


medi ist Partner des Lymphologicums im Segment Kompression

und war als Hersteller auch beim Campus Lymphologicum mit einem Informationsstand vertreten. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Versorgung von Lip- und Lymphödem-Patienten kontinuierlich zu verbessern. Noch immer durchlaufen Verbraucher eine Vielzahl an Stellen, bis sie schließlich die korrekte Diagnose erhalten und entsprechend therapiert werden können. Es ist daher essentiell, dass sowohl Meinungsbildner als auch Hersteller gemeinsam an einem Strang ziehen, um die Versorgungssituation nachhaltig zu optimieren.

Weitere Informationen zu medi finden Sie unter www.medi.de.

Wir möchten Ihnen gerne an dieser Stelle noch zwei PDF-Dateien zu Verfügung stellen:

pdfmedi_Lymphkompass.pdf1.09 MB

pdfmedi_Stau_im_Gewebe.pdf5.99 MB

Kontakt zu medi

medi GmbH & Co. KG 
Medicusstr. 1
95548 Bayreuth
 
www.medi.de
Telefon: 0921 - 912 0
Fax: 0921 - 912 57

Veranstaltungshinweis

Lymphologicum Campus 2018 - Logo

Der Campus-Kongress 2018 findet vom 23. bis 24. Februar 2018 in Frankfurt statt. Wir freuen uns Sie im Jahr 2018 wieder begrüßen zu dürfen.

Melden Sie sich jetzt über unser
Online-Formular an!

Kontakt / Impressum