Lymphologicum

Schriftzug IB

Gut informiert. Gut beraten. Gut versorgt.

Liebe Patientin, lieber Patient, lieber Angehörige von Betroffenen! Schön, dass Du uns gefunden hast, denn hier bist Du genau richtig, wenn Du mehr über das lymphologische Krankheitsbild und die erforderlichen Behandlungsmaßnahmen erfahren möchtest.

Wir wissen, dass nicht wenige Patienten einen langen Leidensweg und viele Torturen hinter sich bringen müssen, bevor ein fachkompetenter Arzt die Ödematisierung des Körpers bzw. einzelner Extremitäten als ursächliches Krankheitsbild erkennt. Häufig verbringen Patienten aufgrund der ärztlichen Fehlinterpretation von Symptomen und Nebenerscheinungen viel Zeit mit falschen Behandlungsansätzen und sind verständlicherweise frustriert, wenn sich ein positives Behandlungsergebnis nicht einstellt. Aber nicht immer liegt die Ursache des ausbleibenden Erfolgs in der Kompetenz unserer Fachleute.

girlab2 grün kleinEin anderes Phänomen spielt im Hinblick auf den mangelnden Therapieerfolg trotz bekannter Diagnose eine entscheidende Rolle: die Therapietreue der Patienten im Rahmen ihres Behandlungskonzeptes. Oftmals unterliegen Patienten dem fehlgeleiteten Gedanken, dass ein gutes Behandlungsergebnis allein in der Verantwortung der Fachleute liegt. Jedoch ist die Ödemtherapie sehr komplex und bedarf neben einem Team verschiedener Fachbereiche jede Menge Sachverstand – auch auf Seiten der Patienten. Wir vom Lymphologicum vertreten dabei die Meinung, dass nur aufgeklärte und gut informierte Patienten eine Chance auf eine gute Behandlung und Versorgung haben. In Deutschland gibt es zu den Themen Ödemprävention, Aufklärung, Edukation und Selbstbefähigung noch größere Herausforderungen. Aus diesem Grunde hat das Lymphologicum spezielle Programme und Serviceangebote für Patienten etabliert.